Die ersten Arbeitstage in der IT von FLYERALARM

Die ersten Arbeitstage in einem neuen Unternehmen sind voller spannender Eindrücke und Impressionen. Damit Ihr in etwa wisst, was Euch in der IT Abteilung eines wachsenden E-Commerce-Unternehmens wie FLYERALARM erwartet, möchte ich, Thomas, Euch ein paar Eindrücke vermitteln. Kurz zu mir: Ich bin seit dem 15.09.2013 bei FLYERALARM und im Bereich Softwareentwicklung tätig.

Da Bilder bekanntlich mehr als 1000 Worte sprechen, zeige ich Euch die FLYERALARM Welt nicht nur anhand eines geschriebenen Artikels sondern auch mit unserem IT-Maskottchen Elmo. Elmo arbeitet an unserem Standort in Berlin und hat sich bei seinem Arbeitsalltag netterweise ablichten lassen. Viel Spaß beim Folgen!

Die ganze Story von #ElmoCodesPHP könnt hier verfolgen.

Zu Beginn lernt Ihr einige der Kollegen kennen, sowohl bei der Zusammenarbeit in Teams, als auch bei der Kommunikation mit anderen Abteilungen. Euren Rechner zu personalisieren liegt auch in Euren Händen sowie git und die VM mit Puppet einzurichten, sich in confluence einzulesen und ein paar Tickets im Jira anzuschauen. Beim Onboarding unterstützt Euch auch unser Guide für Entwickler Advanced Curriculum For The Software Craftsman, der viele interessante und spannende Links enthält.

Nicht lange, dann steht auch schon das erste Team Daily an und das erste Meeting: eine Scrum Retrospektive vom letzten Sprint. Im Anschluss wird mit dem Product Owner der neue Sprint geplant. Auch gleich zu Anfang könnt Ihr schon direkt in den Sprint einsteigen und die ersten Tickets bearbeiten.

Die Kommunikation zwischen unseren Standorten Berlin, Würzburg und Dresden wird durch eine Videokonferenzanlage unterstützt. Für kurze Rückfragen reicht oft auch unser interner Rocket Chat oder ein kurzer Anruf über IP Telefonie.

Damit sich unsere Kollegen noch besser kennenlernen bieten wir Euch sowohl die Rotation in andere Fachabteilungen, als auch den Austausch zwischen den einzelnen Standorten an. Hier kann man z.B. 1 Woche in einem anderen Team eines anderen Standortes mitarbeiten und sich mit den Teammitgliedern über die neusten Themen in der PHP Softwareentwicklung austauschen. Auch als Entwickler in die Produktion reinschnuppern ist möglich, um zu sehen wo die Produkte, die man im Shop entwickelt hat, wirklich hergestellt, verpackt und versendet werden.

Die Weiterbildung unserer Entwickler liegt uns sehr am Herzen, deswegen gibt es interne Schulungen mit unserem Schulungsprogramm academy@FLY, wo z.b. Schulungen mit thePHP.cc zum Thema Software Architektur und andere Weiterbildungen rund um Themen wie z.b. Agile Softwareentwicklung angeboten werden.

Viele unserer Kollegen nutzen auch das Angebot sich auf den verschiedenen Konferenzen, wie der Internationale PHP Conference, code.talks oder auch auf dem Developer Camp mit anderen Gleichgesinnten über das ein oder andere Thema rund um die Softwareentwicklung auszutauschen und neues Wissen aufzubauen.

Auch außerhalb des Arbeitsalltages gibt es bei FLYERALARM viel zu unternehmen. Unsere Mitarbeiter nehmen in Dresden und Berlin und in Würzburg mit voller Euphorie am Firmenlauf teil. Mit der Marke healthy@FLY gibt es sowohl laufende Maßnahmen wie auch Events und Veranstaltungen, die Euch fit und gesund durch den Alltag bringen sollen. Ein alljährliches Highlight ist auch immer unsere legendäre Weihnachtsfeier mit rund 1000 Kollegen.

Ich hoffe ich konnte Euch einen kleinen Einblick in unseren IT Bereich geben und freue mich schon, Euch bald als neue Kollegen, die mit uns gemeinsam die Herausforderungen wie Solid, DDD, CQRS, TDD, EventQueue sowie entkoppelten Diensten meistern möchten, kennenzulernen. Hier unterstützen Euch natürlich auch unsere Product Owner, Architekten und das UX-Team mit Ihrem Wissen.

Beste Grüße
Euer Thomas

zur Artikelübersicht