Was wir bieten


ÜBER 2.000 MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER UND TROTZDEM START-UP

Vom 1-Mann-Unternehmen in knapp 16 Jahren zur Unternehmensgruppe mit über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das hinterlässt Spuren: Der Charakter eines Start-Ups ist tief in unserer Unternehmenskultur verwurzelt. Das bedeutet, wir sind flexibel, dynamisch und agil, in dem was und wie wir es tun. „Einfach machen“ lautet das Prinzip, das unsere Art zu arbeiten zusammenfasst: Strukturen, Entscheidungen und Prozesse trotz wachsender Größe einfach zu halten und dabei gleichzeitig Dinge schnell anzugehen und pragmatisch umzusetzen. Das ist unser Erfolgsrezept. Und wir schützen es täglich vor übertriebener Bürokratisierung und Verkrustung der Strukturen.

Anspruchsvolle Aufgaben

Bei FLYERALARM finden engagierte Leistungsträger/-innen ein Umfeld, das ihnen weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten bietet. In unserer lebhaften Entwicklung ist kein Raum für Starrheit in den Strukturen. Wir hinterfragen festgefahrene Abläufe und stellen „Das haben wir schon immer so gemacht“ in Frage. Hochmotivierten Teams liefert die Tatsache, mit jedem Handgriff einen Beitrag zur FLYERALARM Erfolgsgeschichte zu leisten, die Begeisterung, auch komplexe Herausforderungen mit Leidenschaft zu bewerkstelligen.

Der FLYERALARM Team-Gedanke

Bei aller Leistungsorientierung legen wir stets höchsten Wert auf eine entspannte, wertschätzende und inspirierende Arbeitsatmosphäre, in die sich jede/r einbringen kann. Mit regelmäßigen afterwork@FLY Veranstaltungen, Events, Aktionen und stetig weiterentwickelten Informations- und Kommunikationsplattformen, wie der monatlichen Mitarbeiterzeitung und dem FLYERALARM Intranet, bauen wir die unternehmensweite Vernetzung und den Informationsaustausch täglich aus. Das bildet die Grundlage für den ausgeprägten FLYERALARM Team-Gedanken.

ONBOARDING

Bevor Du bei uns so richtig los legen kannst, gilt es erst einmal, FLYERALARM und seine Strukturen und Abteilungen sowie Deine Kolleginnen und Kollegen kennen zu lernen. Daher nimmt jede/r neue Mitarbeiter/in an unserem Onboarding-Programm teil. Schon an Deinem ersten Arbeitstag beantworten wir Dir und anderen neuen Kolleginnen und Kollegen gerne die wichtigsten Fragen zu FLYERALARM:

  • Welche Werte und Prinzipien machen uns aus?
  • An welchen Angeboten von academy@FLY bis healthy@FLY kannst Du teilnehmen?
  • Welche Produkte bieten wir an und wie sieht eigentlich die Produktion aus?


Nach dem ersten Arbeitstag hast Du noch die Möglichkeit, an einer Rotation durch verschiedene Abteilungen teilzunehmen ─ insbesondere dann, wenn Du bei FLYERALARM in einer Schnittstellenfunktion arbeiten wirst. So lernst Du gleich die wichtigsten Ansprechpartner/innen kennen. Ob und welche Rotationen Du besuchen wirst, wird individuell mit Deiner/m Vorgesetzten vereinbart.

Flexible Arbeitszeiten

Die Mitarbeiter/-innen außerhalb des Schichtdienstes können selbst ihren Tagesrhythmus wählen. Somit möchten wir unseren Mitarbeitern/-innen die Balance zwischen Arbeit und Privatleben etwas einfacher gestalten. Daher gibt es bei uns eine Kernarbeitszeit von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr, in der jede/r da ist. Wann sie/er jedoch anfängt und den Arbeitstag beendet, hängt natürlich von der vereinbarten Arbeitszeit und dem Arbeitsspektrum ab. Neben diesen flexiblen Arbeitszeiten erhalten alle Mitarbeiter/-innen 30 Tage Urlaub/Jahr.

Betriebliche Altersvorsorge

Uns ist allen bekannt, dass die gesetzliche Rente nicht ausreichen wird, um das Einkommen, was man im Heute erhält, auch im Ruhestand zu erzielen. Um unseren Mitarbeitern/-innen zu helfen, werden sie daher von uns mit einer Arbeitgeber-Beteiligung unterstützt.

Gesundheitsmaßnahmen mit healthy@FLY

Wir als FLYERALARM sind ein gesundes Unternehmen – und zwar im doppelten Sinn. Kontinuierliches Wachstum, das auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist, eine beachtliche Eigenkapitalquote und unsere erfolgreiche Internationalisierung stehen für hohe unternehmerische Stabilität in einem innovativen Umfeld. Mit healthy@FLY verfolgen wir unternehmensweit den Ansatz, mehr als nur Betriebliches Gesundheitsmanagement zu bieten. Neben Firmenlauf, Gesundheitstagen und der regelmäßigen Bewegten Pause starten wir ein weitreichendes Angebot, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen zu fördern. Denn Gesundheit und Arbeit schließen sich nicht aus, sondern stehen in einem besonderen Zusammenhang.

Betriebsärztlicher dienst

Um diverse gesundheitliche Fragen sowie Erstuntersuchungen kümmert sich unser Betriebsärztlicher Dienst, welcher allen Mitarbeitern-/innen im Unternehmen zur Verfügung steht. Sei es, ob Hilfe am Arbeitsplatz benötigt wird, eine weitere ärztliche Meinung eingeholt werden möchte oder verschiedene Untersuchungen (Sehtest, Hörtest etc.) anstehen. Gemeinsam mit der HR wird ein Termin vereinbart, um alle Fragen zu klären. Selbstverständlich unterliegt der Betriebsärztliche Dienst der Schweigepflicht.

Weiterbildungs­möglichkeiten mit academy@FLY

Wir möchten unsere Mitarbeiter/-innen mit allem Know-how und allen Fertigkeiten up to date halten, die für ein tägliches Arbeiten bei FLYERALARM benötigt werden.
Daher bieten wir das academy@FLY Portal an. Über den integrierten Schulungskatalog können sich unsere Mitarbeiter/-innen einen tagesaktuellen Überblick über alle Angebote – von Präsenz- bis hin zu Onlinetrainings – verschaffen.
 

Führungskräfte-Entwicklung

Wir legen großen Wert auf ein faires Miteinander. Führung spielt dabei eine große Rolle. Um unsere Führungskräfte bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und um unsere Führungsprinzipien und Werte im gesamten Unternehmen einheitlich zu leben, durchläuft jede Führungskraft bei uns das FLYERALARM Führungskräfteentwicklungsprogramm. Das Programm ist modular aufgebaut und besteht aus mehreren Bausteinen, die sich den unterschiedlichsten Themen rund um Führung widmen.

azubi@FLY

Wenn Du eine Ausbildung bzw. ein duales Studium bei uns absolvierst, beginnst Du mit einem mehrtägigen Onboarding-Programm, bei dem Du FLYERALARM und alle anderen Auszubildenden bzw. dualen Studierenden aus allen Lehrjahren kennenlernen wirst. Du lernst Deinen Paten oder Deine Patin kennen, der/die Dir für alle Deine Fragen zur Verfügung steht. Danach lernst Du Schritt für Schritt alle Abteilungen von FLYERALARM kennen. Abgerundet wird Deine Ausbildung durch zahlreiche Workshops (z.B. zu Kommunikation & Rhetorik, Visualisierung am Flipchart). Projektmanagement lernst Du bei uns zudem nicht nur in der Theorie, sondern kannst Dein Wissen in sozialen Projekten anwenden. Und last but not least, bieten wir Dir zahlreiche gemeinsame Events, um Euch immer wieder untereinander zu vernetzen. Alle Ausbildungsstellen findest Du unter der Kategorie „Jobs“.

Gemeinsam feiern mit afterwork@FLY

Den Abend ausklingen lassen und interessante Gespräche mit Kolleg/-innen führen. Oder einfach mal das Gespräch mit Kolleg/-innen aus anderen Abteilungen suchen, die man noch nicht kennenlernen konnte. Das ist das Ziel von afterwork@FLY! Ob Weinfeste, gemeinsames Barbecue oder das Besuchen eines Weihnachtsmarkts – mehrmals im Jahr organisiert das afterwork@FLY-Team verschiedene Events für einen gemeinsamen Abend.
 

besondere mitarbeiterrabatte mit benefits@fly

Wir sind Kooperationen mit unterschiedlichen Unternehmen eingegangen, bei denen unseren Mitarbeitern/-innen zahlreiche exklusive Rabatte, Preisnachlässe sowie Sonderkonditionen zur Verfügung stehen.

Externe Mitarbeiterberatung

In belastenden Lebenssituationen ist Unterstützung eine wichtige Komponente. Die unabhängigen Berater der stg helfen unseren Mitarbeiter-/innen, als auch deren Angehörige und Partner-/innen, 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr. Sei es in Gesundheitsfragen, bei familiären Problemen, finanziellen Unsicherheiten oder in sonstigen kritischen Lebenssituationen. Die Beratung erfolgt absolut vertraulich und auf Wunsch auch anonym. Zudem unterliegen die Berater nach § 203 StGB der Schweigepflicht.
www.stg-mitarbeiterberater.de

NICE TO KNOW

Besonders ist auch unsere Du-Kultur. Denn ein „Frau Müller“ oder „Herr Müller“ wirst Du bei uns nicht hören. Bei uns duzt sich jede/r über alle Hierarchien hinweg. Weiter ist kein Dresscode vorgegeben. Bei uns kommen die Mitarbeiter/-innen so, wie sie sich wohl fühlen – und das bereits mit Beginn der Vorstellungsgespräche.